Ummagawd Remix V2 FPV Freestyle Frame

193008

BALD ERHÄLTLICH - Das Ummagawd Remix V2 FPV Freestyle Frame (WARRAGP BLUE) von Tommy Tibajia. Innovatives Frame für FPV Freestyle.

Mehr Infos

Ummagawd

Lieferzeit: 1-2 Werktage

CHF 109.00

inkl. 7.7% MwSt.

Technische Daten

Hersteller The Ummagawd Company
Art Komplett
Gewicht 126g
Geeignete Propeller 5", 5.5"
Material Carbonfaser, Aluminium 7075 T6 hitzebehandelt
Frame Konfiguration True X
Verwendungszweck Freestyle
Unterstützte Kameratypen Micro Kameras (z.B. RunCam Micro Swift), Normale Kameras (z.B. HS1177)
Arm Dicke 5mm
Montagelöcher 30.5x30.5mm

Mehr Infos

Wie macht man einen der besten Freestyle-Rahmen noch besser? Man hört auf die Piloten die es fliegen, ändert dabei die Sachen die sie nicht mögen und behält die Sachen die sie lieben. Genau das hat Ummagawd getan.

    

Der Bahnbrechende Freestyle-Frame ist im neuen Look und mit neuen Features zurück. Die Entwickler bei Ummagawd wissen, dass Piloten, die den Remix fliegen, ihren Remix lieben. Dies wurde bei der Entwicklung des V2 berücksichtigt. Die Abwärtskompatibilität und die Möglichkeit, den V1 langsam in einen V2 umzuwandeln, waren wichtige Überlegungen während der Entwurfsphase. Zudem ist das Frame nun stärker, sauberer und vielseitiger.

   

ÄNDERUNGEN ZUM V1

  • Die gesamte Hardware ist jetzt bündig im Carbon versenkt
  • Aluminiumteile sind in "WarraGP Blue" wunderschön eloxiert
  • Neues Design der oberen Platte, an den Ecken verstärkt, die Armtaschen entfernt und Riemenschlitze hinzugefügt
  • Neues Design der Bodenplatte mit verstärktem Heck
  • Neu überarbeiteter Kamerakäfig mit besserem Carbon-Schutz, Kompatibilität mit Full-Size- und Mikrokameras (mit Adapter), die eine Neigung von 10 bis 50 Grad aufweisen
  • Der Kamerakäfig ist jetzt mit einer zusätzlichen "Kinnplatte" für zusätzliche Stabilität versehen
  • 5mm Arme sind jetzt Standard
  • Neuer stärkerer Lukenschlitten mit fleischigeren Seiten und an den Befestigungsstellen verstärkt
  • Kompatibel mit 20x20mm Flugcontrollern

  

WAHRES MASSENZENTRUM - Um die neutralsten Flugeigenschaften auf ALLEN Achsen zu erzielen, musste der Schwerpunkt (Batterie und GoPro) genau im Totpunkt der Schubquelle (den Propellern) liegen. Dies bedeutete eine True-X-Konfiguration, aber was noch wichtiger war, die Batterie und die GoPro auf Prop-Line-Niveau zu bringen. Deshalb wird die gesamte Elektronik unterhalb des Rahmens installiert. Dies führt zu einem Frame mit NULL-Verzerrungen, die einen vorhersagbaren Flug ermöglichen, sodass der Flugregler WENIGER arbeiten muss.

  

EINFACHE WARTUNG - Dinge zu zerbrechen gehört einfach zum Hobby. Denn wer seine fliegerischen Grenzen ausreizt, bei dem geht schon mal was kaputt. Der Remix wurde so konzipiert, dass wenn es hart auf hart geht erst ein Arm brechen sollte. Aus diesem Grund wurden Arme hergestellt, die in weniger als 2 Minuten ausgetauscht werden können. Die Hardware, die die Arme hält, wird nicht mit dem Flugcontroller oder einem anderen strukturellen Teil geteilt. Einfach eine Schraube entfernen und eine andere lösen und schon gleitet der Arm heraus. Die untere "Luke" wurde ähnlich wie die Motorhaube eines Autos konstruiert. Zwei Schrauben entfernen und die untere Klappe lässt sich öffnen und ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Bauteilen.

 

PRAKTISCH - Das käfigartige Design vorne ermöglicht niedrige oder hohe Neigungspositionen der Kamera und bietet gleichzeitig Schutz. Darüber befindet sich eine abgewinkelte Stelle zum Anbringen der GoPro (oder einer anderen) HD-Kamera. Der untere Schlitten schützt die darunter montierte Elektronik. Durch die rückseitigen Schlitze mit Kabelbinder lassen sich Antennen leicht montieren. Die Arme haben Schlitze, um die Motorkabel darunter zu verlegen und sie vor Prop-Strike zu schützen. Die Armenden haben verlängerte "Pfoten", um etwas mehr Motorschutz zu bieten. Eloxierte Aluminiumteile dienen zur Befestigung der GoPro und halten den Lipo-Pigtail sauber fest.

  

INNOVATION - Mit der in der Mitte montierten Batterie musste ein Batteriepad entwickelt werden, das einfach nicht verrutschen kann. Nach dem Testen einer Kombination aus Polyurethanen, Klebstoffen und Verbindungstechniken wurde der neue Standard für Batteriepads geboren. Jetzt als "Ummagrip" bekannt, ist dieses Batteriepad klebrig genug, um ohne Batteriehalter zu fliegen (obwohl wir dies NICHT empfehlen!). In Kombination mit einem hochwertigen Lipo-Gurt rutscht der Akku bei einem Crash nicht raus.

    

"RETHINK. REDESIGN. REMIX V2"

   

Besonderheiten

  • TrueX-Motorlayout
  • True Center of Mass Design
  • Framegewicht = 126g
  • Kompatibel mit 5.5" Propeller
  • Motor zu Motor Abstand = 250mm
  • Hochwertiges Carbonfaser mit abgeschrägten Kanten
  • Schwarzoxidbeschichtete Stahllegierungs-Senk-Schrauben
  • Innovativer CNC-Aluminium-LiPohaken
  • Schneller Zugriff auf das Elektronikfach
  • Geeignet für Full Size- und Micro Size-FPV-Kameras (mit Adapter)
  • EZ Swap 5mm dicke Arme (Nur 1 Schraube muss entfernt werden)
  • Ummagrip Batteriepolster

  

Lieferumfang

  • 1 x Ummagawd Remix V2 FPV Freestyle Frame

Zubehör

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: