Holybro Kakute F7 V1.5 Flight Controller

115001

Das Layout des Kakute F7 V1.5 FCs erleichtert das Verkabeln anderer Komponenten, während der Aufbau sauber und ordentlich bleibt.

Mehr Infos

Holybro

Lieferzeit: 1-2 Werktage

CHF 49.90

inkl. 7.7% MwSt.

Technische Daten

Hersteller Holybro
Gewicht 8g
Gyroskop MPU6000
OSD Ja
Montagelöcher 30.5x30.5mm
Eingangsspannung 2S, 3S, 6S, 5S, 4S
Integriertes PDB Nein
Stromsensor Ja
ESC Outputs 4
FC Software Betaflight, ButterFlight
SD Karten Slot Ja
FC Typ Brushless
MCU STM32F745

Mehr Infos

Mit dem Holybro Kakute F7 V1.5 FC ist der Copterbau ganz einfach. Er kombiniert Flight Controller (FC) und On-Screen-Display (OSD) in einem. Das Kakute F7 V1.5-Layout erleichtert das Verkabeln der anderen Komponenten des Multirotors, während der Aufbau sauber und ordentlich bleibt.

      

Besonderheiten

  • USB VCP Driver (alle UARTs gleichzeitig nutzbar; USB braucht keinen eigenen UART)
  • 6 Hardware UARTS (UART1,2,3,4,6,7)
  • Alle UARTS unterstützen Hardware-Inversion. SBUS, SmartPort und andere invertierte Protokolle funktionieren auf jedem UART ohne "nicht invertierten Hack".
  • Eingebaute Soft-Montage. Der IMU-Chip ("Gyro") auf dieser Platine ist auf vibrationsisolierendem Schaumstoff montiert. Dies bedeutet, dass die Platine selbst nicht weich montiert werden muss
  • Betaflight OSD. Einfaches Ändern der PIDs, Anpassen der allgemeinen Konfigurationsparameter usw.
  • High-performance / low-noise / high sensitivity IMU. MPU6000 mit 6-axis Gyro und Accelerometer.
  • Ready für autonomen Flug: Integrierter BMP280 Barometer und SCL/SDA Lötpads für den Gebrauch mit externer GPS/Magnetometer Einheit.
  • Bootloader-Taste zum einfachen Flashen der Firmware
  • Low-profile Design, passt auch in sehr kompakte Frames
  • Eingangsspannung 7-42V. Direktes Anschliessen an Flugbatterie möglich bis 6S (nur auf dem "B+" Löt-pad).
  • Automatische Spannungsüberwachung. Für die Spannungsüberwachung muss kein separates vBat-Kabel verlegt werden.
  • Gefilterter Spannungsausgang. On-Board-Regler mit 5V bei bis zu 2A und 3,3V bei bis zu 200mA
  • Unterstützt BLHeli Pass-Through für ein einfaches ESC-Upgrade und eine einfache Konfiguration.

   

Anleitung

  

Spezifikationen

  • MCU: STM32F745VGH6 32-bit Prozessor
  • IMU: MPU6000 (SPI)
  • Barometer: BMP280
  • Stromsensor: Etwa 130A maximum messbarer Wert
  • Receivers Support: SBUS, iBus, Spektrum, Crossfire (nur Serielle). PPM und PWM Receiver werden nicht unterstützt
  • Blackbox: TF card reader
  • 5V Power Out: 2.0A max
  • 3.3V Power Out: 0.2A max
  • Dimension: 35x41x7mm
  • Montagelöcher: Standard 30.5mm im Quadrat zur Mitte der Löcher
  • Gewicht: 8g

   

Lieferumfang

  • 1 x FC Board
  • 1 x Schaumstoffstück
  • 1 x JST SH 8pin 150mm Kabel

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: